Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Kreisverband

„Seien Sie eine Stimme für Herne und für den Frieden!“

DIE LINKE Herne/Wanne-Eickel fordert die Herner Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering (SPD) dazu auf, Ihren Einfluss geltend zu machen, um den Kauf von amerikanischen Mehrzweckkampfflugzeugen vom Typ McDonnell Douglas F/A-18 zu verhindern.

Hintergrund: Die Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer plant im Schatten der Corona-Pandemie u.a. den Kauf von 45 amerikanischen Mehrzweckkampfflugzeugen Typ McDonnell Douglas F/A-18, die vor allem zum Einsatz von in Deutschland stationierten amerikanischen Nuklearsprengköpfen dienen soll. Dass diese Idee gerade in Zeiten der Corona-Krise in den Raum geworfen wird, dient offensichtlich der Vermeidung einer breiten öffentlichen Diskussion.

Patrick Gawliczek, Sprecher des Kreisverbandes: „ Wir meinen nicht nur, dass zur Zeit der falsche Moment ist, kostbare Mittel für eine weitere Militarisierung auszugeben, die wir eigentlich besser zur Lösung der Krise brauchen könnten. Nein, wir sind auch generell gegen ein Weiterführen der nuklearen Teilhabe Deutschlands in der NATO. Die Geschichte hat gezeigt, dass jegliche Aufrüstung von Seiten der NATO auch immer eine Aufrüstung Russlands mit sich gezogen hat und vice versa. Ein erneutes Ankurbeln der Rüstungsspirale wäre fatal.“

In einem offenen Brief fordert DIE LINKE nun Müntefering dazu auf, sich hinter dieser Position zu stellen. Wörtlich heißt es: „Der Kampf für eine atomwaffenfreie Welt ist keine idealistische und weltfremde Spinnerei. Er ist essenziell für die Fortexistenz der menschlichen Zivilisation und damit Grundvoraussetzung dafür, dass unsere aber auch viele Generationen nach uns in friedlicher Koexistenz miteinander leben können. Als direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, aber auch als parlamentarische Staatssekretärin im Außenministerium ist es ihre moralische Verantwortung, alles mögliche zu tun, dass der atomare Aufrüstungswahnsinn aufhört!“

 

Dateien


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...