Zum Hauptinhalt springen

Rat der Stadt

Anfrage: Schäden aufgrund Schadstoff- und Abbruchuntersuchung im Hallenbad Eickel

Bei der Besichtigung des Hallenbades Eickel wurden erhebliche Schäden festgestellt, die offensichtlich aus einer Schadstoff- und Abbruchuntersuchung neueren Datums stammen.

In diesem Zusammenhang bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Wann und von wem wurden die zerstörenden Untersuchungen bestellt bzw. in Auftrag gegeben?

2. Wer hat die systematischen Untersuchungen im Hallenbad, u.a. Bohrungen, Decken etc., durchgeführt?

3. Wer hat die Ergebnisse der Untersuchungen bekommen?

4. Wann werden der Öffentlichkeit die Ergebnisse dieser Untersuchungen vorgelegt?

5. Gibt es ein Abbruch- und Entsorgungskonzept für das Hallenbad Eickel?

6. Wenn ja:

a) Welche „Altlastenkosten“ wurden geschätzt?

b) Ab wann hat die Verwaltung Kenntnis davon?

c) Wann werden der Öffentlichkeit das Abbruch- und Entsorgungskonzept vorgelegt?

 

Dateien

ARTIKEL: Verwandte Links

  1. RIS Vorlage - 2022/0137