Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ausschuss f. Umweltschutz

Beschlussvorschlag: Grubenwasserkonzept der RAG

Die RAG hat ein „neues“ Grubenwasserkonzept! Es sieht unter anderem eine Reduzierung von derzeit elf auf sechs Wasserhaltungsstandorte sowie die Umrüstung auf sogenannte Brunnenwasserhaltungen vor. Um dies umzusetzen, müssen die Wasserstände unter Tage angehoben werden – von derzeit z.T. deutlich über 1.200 m Tiefe auf ca. 600m Tiefe. 

Das kann erhebliche Auswirkungen haben: Geländehebungen, Verunreinigung von nutzbarem Trinkwasservorkommen, diffuse Ausgasung von Methan an die Tagesoberfläche, anstiegsbedingte Erderschütterungen sowie wie das Eintreten von Tagesbrüchen.

Wir erwarten einen Bericht der Verwaltung!

 

Dateien


Kontakt

Carina Krickhahn
Telefon 02325 / 65 40 51
Bürozeiten: Di.–Do. 10:00–14:00 Uhr

Daniel Kleibömer
Telefon 01523 / 82 24 681