Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion Herne / Wanne-Eickel

Nachgefragt: Fahrradstraßen in Herne

Viele benachbarte Städte an Rhein und Ruhr planen die Einrichtung von Fahrradstraßen in ihrem Stadtgebiet. In Essen gibt es bereits über 50 Fahrradstraßen, in Bottrop sollen es 16 werden. In Mülheim soll eine viel befahrene Hauptstraße (Dohne) entlang der Ruhr zur Fahrradstraße werden. Auch in Gelsenkirchen sollen Fahrradstraßen in Innenstadtnähe entstehen.

Fahrradstraßen gelten als beliebt und relativ einfach und kostengünstig umzusetzen und sind bei guter Planung und Umsetzung ein gutes Mittel zur Radverkehrsförderung, die auch in Herne mit dem Klimaschutzkonzept beschlossen worden ist.

Doch wie sieht es tatsächlich in Herne mit Fahrradstraßen aus? Wir fragen nach!

Dateien


Fritz-Constantins Flüstertüte – Hernes linker Podcast

Plädoyer für einen linken Green New Deal

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Unser Beitrag zum CSD Herne 2021