Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
  1. 16:00 Uhr
    Online, zoom DIE LINKE. Herne / Wanne-Eickel

    Videokonferenz: Mein Körper, Meine Wahl! - Weg mit den Paragrafen 218/219a

    Hierzu wird es Inputs geben von: - Conny Swillus-Knöchel, LAG LISA (Linke Sozialistische Arbeitsgemeinschaft Frauen) NRW - Einer polnischen Aktivistin - Veronika Buszewski, Linksfraktion im Rat der Stadt Herne mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr

    Vorstandssitzung

    Erster, dritter und fünfter Mittwoch im Monat,, 18:00 Uhr mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 00:00 Uhr

    Wahl der Vertreter*innen für die Landesvertreter*innenversammlung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 Uhr

    Digitale Mitgliederversammlung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

DIE LINKE im RVR

Emscherbruch: Konsens-Lösung nicht gefährden!

DIE LINKE im RVR will Auskunft über den tatsächlichen Bedarf an Deponien in der Region Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion Herne/Wanne-Eickel

DIE LINKE fordert Digitalen Marktplatz Herne

Online-Handel, Corona-Pandemie – die Auswirkungen für den Marktplatz Herne mit seinen beiden Fußgängerzonen werden erheblich sein. Besonders betroffen: Die kleinen, inhabergeführten Geschäfte, Gastronomiebetriebe, Kleinhanderwerkler. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion Herne/Wanne-Eickel

Antrag: Digitaler Marktplatz Herne

Sehr geehrte Frau von der Beck, DIE LINKE. Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Beteiligungen und Immobilien zu nehmen. Weiterlesen

  1. 17:00 Uhr

    Vorbesprechung Bundesparteitag

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:00 Uhr

    AG Umwelt

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

DIE LINKE. Herne / Wanne-Eickel

Seit 2017 kämpft die Gießener Ärztin Kristina Hänel für Ihr sachliches Informationsrecht zu Schwangerschaftsabbrüchen.

Seit der ersten Verurteilung im Jahr 2017 wegen angeblicher Werbung für Schwangerschaftsabbrüche nach §219a StGB ist sie deutschlandweit als Vorkämpferin für das sexuelle und körperliche Selbstbestimmungsrecht von Frauen* bekannt. Am 19.01.2021 hat das Oberlandesgericht Frankfurt die Revision gegen ihr Urteil abgewiesen. Weiterlesen