Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. NRW

Erneuerbare Energien, neue Arbeitsplätze

Grünen Stahl auf der Basis von Wasserstoff herstellen, alte Produktionsprozesse neu denken und komplett ersetzen – der klimagerechte Umbau unserer Industrie ist eine riesige Herausforderung.

DIE LINKE ist bereit: Für den Stahlbereich steht unser Konzept eines Staatsfonds, mit dem wir die Stahlsparte von Thyssen-Krupp in die öffentliche Hand überführen. So können wir ökologisch saubere Arbeitsplätze selbst entwickeln. Das ist dringend nötig, denn fast zwei Drittel der industriellen Treibhausgase werden von drei Branchen verursacht: Stahl, chemische Grundstoffe und Zement. Hier muss es also besonders schnell gehen mit dem Umbau.

Mensch und Natur in NRW gewinnen, wenn im Bereich der erneuerbaren Energien neue Arbeitsplätze entstehen.

Der gerechte Umbau unserer Industrie braucht DIE LINKE im Landtag.

 

 

 

Dateien

Verwandte Links

  1. DIE LINKE. LTW-Programm zum Thema 'Industrie umbauen'
  2. Alle Themen auf unserer Seite 'Landtagswahl NRW 2022'

Deine Stimme zählt!

am 15. Mai 2022 ist Landtagswahl in NRW

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Im Dialog vor Ort

Samstags, ab 10 Uhr: Infostand in der ­Herner und ­Wanner Einkaufsstraße

Hernes linker Podcast

Gespräch mit Wiebke Köllner über den Pflegenotstand

© DIE LINKE.

Landtagswahlprogramm

Unser Programm
beschlossen vom Landesparteitag DIE LINKE. NRW am 05.12.2021