Aktuelles aus dem Kreisverband und NRW

Lützerath – Wie geht's weiter nach der Räumung?

Podcast Fritz-Constantins Flüstertüte

Patrick Gawliczek im Gespräch mit Nicolin Gabrysch und Thomas Hovestadt. Fast zwei Monate nach der Räumung von Lützerath blicken wir zurück: Wir ergründen dabei unter anderem die Frage, welche Bedeutung das Dorf für die Klimabewegung hat und wie der Kampf nun nach der Räumung weitergeht. Welche… Weiterlesen

Globaler Klimastreik am 3. März

DIE LINKE.

Der Kampf um eine solidarische Gesellschaft und eine lebenswerte Zukunft für alle kann nur ein gemeinsamer sein! Am 3. März findet der erste globale Klimastreik von Fridays for Future im Jahr 2023 statt. Gemeinsam mit der Gewerkschaft ver.di wird es einen Aktionstag geben, bei dem deutlich werden… Weiterlesen

Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst

DIE LINKE. KV Herne/Wanne-Eickel

Rückblickend begrüßt DIE LINKE. Herne/Wanne-Eickel den Warnstreik von ver.di vom 14. Februar im öffentlichen Dienst und ruft alle Herner*innen dazu auf, sich mit diesem zu solidarisieren! Zudem fordert sie die Bundesregierung dazu auf, mehr zu tun, um die Inflation für die Bürger*innen zu mildern! Weiterlesen

Land muss rasch den Landesentwicklungsplan ändern – auch bei der Berechnung des Bedarfs Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) sieht in der Reduzierung der Flächen für den Kiesabbau im Entwurf für die 3. Offenlage des Regionalplans Ruhr durchaus einen ersten Erfolg für die… Weiterlesen

Ein guter Kompromiss für den Schwimmsport in Herne

DIE LINKE. KV Herne/Wanne-Eickel

DIE LINKE Herne/Wanne-Eickel begrüßt grundsätzlich den erreichten Kompromiss zwischen der politischen Ratsmehrheit und der BI Hallenbad. Zunächst gilt unser Lob und Dankeschön für die großartige Arbeit der BI und ihren Initiator*innen des Bürgerbegehren. Niko Warmbier, Mitglied des… Weiterlesen

Zum Internationalen Holocaust-Gedenktag und 78. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz erklärt Sascha H. Wagner, Landessprecher von DIE LINKE NRW: "Der 27. Januar 1945 ist der Tag, an dem Soldaten der Roten Armee die zurückgelassenen 8.000 Überlebenden in Auschwitz, dem größten… Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltung "Hungern? Nicht mit uns!" mit Didem Aydurmus

© Chami Perera
© Chami Perera

Tag der Arbeit

DIE LINKE. Herne/Wanne-Eickel
DIE LINKE. Herne/Wanne-Eickel

"Mit LINKS matt gesetzt" – 9. Schnellschachturnier

Harald Hahn: Monolog mit meinem "asozialen" Großvater

Kirmesbrunch – Die fünfte Jahreszeit beginnt!

Podiumsdiskussion bei der DITIB Jugend Wanne-Eickel

Wohnungspolitischer Dialog mit Kalle Gerigk & Sönke Voigt

Tag der Arbeit 2022

Infostand in der Wanner Innenstadt

'Kaffeeklatsch mit Dietmar Barsch'

Ostermarsch Kundgebung in Herne

Infostand in der Wanner Innenstadt

Lesung "Das Patriarchat der Dinge" mit Rebekka Endler

Infostand in der Herner und Wanner Innenstadt

Miethai-Aktion in Sodingen

Rentenpolitischer Dialog mit Matthias W. Birkwald

EinwohnerInnensprechstunde zum Thema Hartz IV

Gedenktag: Tag der Befreiung

Zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie